Pfifferlingssuppe mit Schmand

Da es in letzter Zeit bei uns reichlich Pfifferlinge zu einem recht günstigen Preis zu kaufen gibt, hatte ich noch eine Portion da. Zum Sattessen hätte es nicht gereicht aber als Topping für eine Suppe war noch genug da. Eigentlich wollte ich eine Cremesuppe zubereiten aber beim Kochen war mir dann doch nicht mehr danach. […]

View More

Bento Nr. 760 Bacon-Bömbchen mit Kartoffelsalat

Auch dieses Bento ist schon wieder ein paar Tage her. Wir hatten abends den Grill angeworfen und ich hatte diese leckeren Bacon-Bömbchen zubereitet und eins war übrig geblieben. Dazu gab es einen leichten schnellen Kartoffelsalat und ich habe noch etwas Pesto auf das Bömbchen gemacht. Passend dazu gab es noch etwas Rotkrautsalat und als Nachtisch […]

View More

Schokoladenpudding zum Sattessen

Eigentlich wette ich eher nicht aber manchmal werde ich so gelockt, dass ich nicht einfach nein sagen. Ein Kollege von mir jammerte, dass es in unserer Kantine so selten Schokoladenpudding gibt. Als ich angeboten hatte, mal welchen mitzubringen, meinte er, ich könnte niemals soviel kochen, dass er ihn nicht aufessen würde. Da ich für einen […]

View More

Gefüllte Waffeln, ruckzuck

Ruckzuck-Waffeln 1 Paket Blätterteig, z.B. Tante Fanny 2 Scheiben gekochten Schinken 1 Tomate Gouda oder Scheibletten Das Waffeleisen auf Stufe 4 vorheizen. Blätterteig teilen und die erste Hälfte auf das Waffeleisen legen. Sofort mit Schinken, Tomaten und Käse belegen und die zweite Hälfte des Blätterteigs auflegen. Waffeleisen schließen und ca. 5 Minuten backen. nicht zu […]

View More

Schoko-Mandel-Kuchen

saftiger Schoko-Mandel-Kuchen ergibt 24 Stücke 1 Tonkabohne * Tonkabohnen 400g Zartbitterschokolade 400g Butter, in Stücken 400g geriebene Mandeln Prise Salz 1 Päckchen Backpulver 110g Zucker 8 Eier, M Puderzucker zum Bestäuben Den Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen. Eine große rechteckige Springform 35x24cm fetten. Im Thermomix Die Tonka in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 8 […]

View More

Bento-Nr. 721 Paprika-Brot-Salat mit Schweinelende

Ich persönlich esse ja keinen Paprika. Allerdings mag ihn mein Mitesser und deshalb hatte ich mal wieder welchen da. Daraus wurde dann ein leichter Salat mit Lauchzwiebeln und geröstetem Baguette. Obenauf kamen noch drei kleine Scheiben Schweinefilet. Dazu hatte ich einen Tomaten-Feta-Salat und ein Stück Heidelbeer-Quark-Kuchen gepackt.

View More

französische Erbsensuppe

französische Erbsensuppe Voilà, ma petite soupe aux pois.  Bon appétit! 200g Schälerbsen 2 Zwiebeln 75g Speckwürfel 15g Butterschmalz 3 Möhren 1/2 Stange Lauch 1 Lorbeerblatt 600g Wasser 100g Kochsahne 60g Portwein, weiß einige Zweige Thymian, abgezupft 2 TL gekörnte Brühe Salz, Pfeffer 8 Scheiben Bacon Die Erbsen über Nacht in Wasser einweichen. Im Thermomix Die […]

View More

Black Angus Burger asiatisch angehaucht

Meine Familie amüsiert sich immer über mein Einkaufverhalten. Ich hatte das ja auch schon mehrfach geschrieben, dass ich beim Einkaufen irgendetwas mitnehme, ohne zu diesem Zeitpunkt zu wissen, was ich damit anstelle. Genauso war es hier auch. Ich hatte die Angus Beef Patties mitgenommen, da die Fleischqualität überzeugend aussah. Allerdings wusste ich zu diesem Zeitpunkt […]

View More

Kulinarische Filmhöhepunkte – Mulligatawny-Soup aus “Dinner for one”

Eine unserer Lieblingssendungen zu Silvester ist “Dinner for one”. Es hat mittlerweile schon so etwas wie Tradition sich diese Komödie in der Silversterzeit anzuschauen. Und dort gibt es als Vorspeise eine Mulligatawny-Soup. Was sich indisch anhört, hat mit Indien nur soviel zu tun, als das reichlich Curry in die Suppe kommt. Aber nichtsdestotrotz ist es […]

View More

Mandelstuten

Mandelstuten 250g Milch 20g frische Hefe 60g Butter 1 TL Zucker 530g Mehl, 550er 50g Mandelblättchen 80g Zucker 1 TL Salz 50g Weißwein 1 Eigelb Im Thermomix Die Milch mit der Hefe, der Butter und dem Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min./37°C/Stufe 1 vermischen. Die übrigen Zutaten : (bis auf das Eigelb) hinzufügen […]

View More