Bento Nr. 674 Kartoffelsalat mit Beilagen

Damit es nicht immer Nudeln sind hatte ich bei diesem Bento für Kartoffeln entschieden. Mit den Kartoffeln hatte ich auch noch Möhre gegart und ein paar grüne Erbsen. Ein Joghurtdressing mit Lauchzwiebeln fand ich auch passend. Zur Deko hatte ich dann ein paar Paprikakringel obenauf gelegt. Eine Tomate kam in die Ecke und Petersilie obenauf. […]

View More

Spareribs vom Junghammel

In meinem “Hammelpaket” waren dieses Mal auch einige Rippchen und weil mein Mitesser Appetit auf Spareribs hatte, habe ich ihm einfach welche vom Hammel untergemogelt. Optisch war nicht wirklich ein Unterschied zu sehen aber geschmacklich war es der Hammer. Wir hatten das einen leckeren Kartoffelbrei dazu aber es hätte durchaus auch ein Krautsalat und Kartoffeln […]

View More

Bento Nr. 675 Nudelsalat und Grünkohl-Mango-Salat

Erst war ich ja etwas skeptisch, roher Grünkohl schmeckt das denn. Und was muss ich sagen, der Salat war echt lecker. Gerade in der Kombination mit der wirklich sehr reifen Mango war das wirklich schmackhaft. Da Grünkohl sehr viele Vitamine enthält, die durchs Kochen minimiert werden, ist die Rohkostversion auf jeden Fall gesünder. Für den […]

View More

Pulposalat

Pulposalat 1/2 Pulpo, küchenfertig (wie Ihr ihn vorbereitet steht hier) 4 Stangen Staudensellerie 1 Tomate 1/2 Bund Petersilie 1/2 Bund Rauke 2 Knoblauchzehen Saft von 1/2 Zitrone 2 EL Balsamico bianco 4-5 EL Olivenöl Salz, Pfeffer Den Pulpo in kleine Stücke schneiden. Die Selleriestangen und die Tomate waschen und würfeln. Die Rauke und die Petersilie […]

View More

Avocadocreme mit marinierten Erdbeeren

Letztens hat mir eine Kollegin erzählt, dass sie eine Avocadocreme als Nachtisch hatte und die schon echt interessant geschmeckt hätte. Da sie nicht genau wusste, was da drinne gewesen ist, habe ich einfach mal probiert. Eigentlich wollte ich noch einen Becher geschlagene Sahne unterziehen aber die Creme hat schon mit dem Quark recht lecker geschmeckt. […]

View More

Ostfriesen-Flammkuchen mit Nordseekrabben

In Papenburg hatten wir zum Mittag nur eine Kleinigkeit gegessen. Ich fand die Idee mit dem Ostfriesischem Flammkuchen recht interessant, war dann aber von der Umsetzung her sehr enttäuscht. Da hatte ich für 10 Euro echt mehr erwartet. Na ja essen konnte man den Flammkuchen schon, allerdings wollte ich es zu hause dann wissen und […]

View More

Semolina Souffle (Grießauflauf)

In Schweden werden gerne verschiedene Kuchen bzw. Gebäckteilchen als Nachtisch gegessen. Auch eingemachtes Obst kommt dort gerne auf den Tisch. Gerade durch das Klima und die kurze Sommer war in Schweden immer eine gute Vorratshaltung wichtig, um durch die lange und harte Winterzeit zu kommen. Das macht sich natürlich auch bei den klassischen Desserts bemerkbar. […]

View More

Blumenkohl-Bratkartoffeln

Zur Zeit gibt es Blumenkohl zu wirklich guten Preisen und da schlage ich gerne mal zu. Jetzt hatte ich einen halben Kopf zum Auflauf verarbeitet und musste etwas für den Rest finden. Mein Mitesser hatte sich etwas mit Bratkartoffeln gewünscht und schon stand der Speiseplan fest. Zutaten : : 1 kg festkochende Kartoffeln 1/2 Kopf […]

View More

Hammeleintopf mit Bulgur

Es war mal wieder nötig, die Tiefkühltruhe auszuräumen und da hatte ich noch einen Beutel mit Hammelrippchen gefunden. Was kann man da am besten draus kochen? Natürlich ein leckeres Süppchen oder weil es etwas sämiger war einen Eintopf. Gerade Hammel hat einen kräftigen Eigengeschmack, da braucht es auch ein paar kräftige Gewürze. Um die Aromen […]

View More

Rosmarinkartoffeln aus der Pfanne

Rosmarinkartoffeln aus der Pfanne 800g kleine Kartoffeln, am Besten Drillinge 3 EL Olivenöl 3 Zweige Rosmarin 3 Knoblauchzehen grobes Salz Im Thermomix Die Kartoffeln mit Schale im Garkörbchen des 20 Min./Varoma/Stufe 1 kochen und abkühlen lassen. Ohne Thermomix Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser ca 15 Minuten bissfest kochen und abkühlen lassen. Das Olivenöl in […]

View More