By Admin

0

7. Türchen: Alkoholfreier Glühweinsirup

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Was für mich auch immer in die Weihnachtszeit und an alle Weihnachtsmärkte gehört, ist ein Glühwein. Ich habe für euch eine alkoholfreie Variante, welche mich immer an meine Kindertage erinnert. Und wiedereinmal ist es doch ein super Geschenk für Bekannte.

Glühweinsirup zusammen mit den Curry-Cashewkernen

Rezept für ca. 8dl:

1 unbehandelte Orange
2 unbehandelte Zitronen
5dl roter Traubensaft
300g Rohrzucker
1 Beutel Schwarztee
1 Sternanis
1 Zimtstange
2 Nelken
4 Kardamonkapseln
1 Scheibe frischer Ingwer
1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten
  1. Die Schalen von der Orange und einer Zitrone dünn ablösen.
  2. Der Saft der Orange und der Zitronen auspressen.
  3. Traubensaft, Zucker, Orangensaft, Zitronensaft, abgeriebene Schalen, Schwarzteebeutel und alle Gewürze in eine Pfanne geben und aufkochen lassen.
  4. Sobald es kocht, die Pfanne vom Herd nehmen und die Flüssigkeit mit einem Deckel 30 Minuten ziehen lassen.
  5. Den Sirup durch ein Sieb abgiessen und den Rest nochmals aufkochen lassen.
  6. Danach in heiss ausgespülte Flaschen abfüllen und sofort verschliessen.
Wenn man den Glühweinsirup an einem kühlen Ort aufbewahrt, hält er bis zu 6 Monaten.
Man kann den Glühweinsirup mit kaltem oder auch mit heissem Wasser geniessen.