By Admin

0

Apfelkuchen Speedy

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Apfelkuchen Speedy

130g Butter, weich
3 Eier, M
130g Zucker
20g Calvados oder Apfelsaft
200g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Prise Salz
7 Äpfel, ich hatte Elstar
1 TL Zimt
20g gestiftelte Mandeln

Backofen auf 180°C Unter-Oberhitze vorheizen.
Eine Springform fetten.

Im Thermomix
Butter, Eier, Zucker, Calvados, Mehl, Backpulver und Salz in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 5 verrühren.

Ohne Thermomix
Butter, Eier, Zucker, Calvados, Mehl, Backpulver und Salz in eine Rührschüssel geben und  gut verrühren.

Den Teig in die Springform geben und glattstreichen.
Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel noch einmal halbieren und den Teig mit den Apfelspalten belegen.
Den Zimt und die gestiftelten Mandeln über die Äpfel streuen und den Kuchen 30 Minuten backen.
Den Apfelkuchen kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.

  • der perfekte Apfelkuchen, wenn’s mal schnell gehen soll
  • schmeckt am Besten noch lauwarm und mit Schlagsahne