By Admin

0

Aufgespießtes mit Chili, Whiskey und Kaffee

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Leckeres auf Spießen kommt beim Grillen immer gut an. Die drei Spieße, die ich dieses Mal zubereitet hatte, ließen sich gut vorbereiten und waren auch nicht schwierig zu grillen.

Scharfe Grillfackeln

Zutaten :

:
1 Esslöffel Salz
1 Esslöffel grob gemahlenen Pfeffer
1 Esslöffel edelsüßer Paprika
1 Teelöffel Rosenpaprika
1 Teelöffelspitze Cayennepfeffer
1/2 Teelöffel Knoblauchgranulat
8 Scheiben nicht zu dünn geschnittener Schweinebach

Zubereitung :

:
Alle Gewürze miteinander vermischen. Dann damit das Fleisch kräftig von allen Seiten her einreiben.

Ein Ende eines Schweinebauchstreifens mit dem  Holzspieß einstechen, dann nach unten ziehen. Das Fleisch an dem Spieß entlang nach oben
aufwickeln und das zweite Ende des Fleisches ebenfalls aufspießen. 

Zutaten :

:
6 Esslöffel Sonnenblumenöl
2 Esslöffel flüssiger Honig
2 Esslöffel grober Senf
2 Esslöffel Whiskey
Pfeffer
500 g Rinderfilet
1 kleine Zucchini

Zubereitung :

:
Sonnenblumenöl, Honig, Senf, Whiskey  und etwas Pfeffer zu einer Marinade verarbeiten.

Das Fleisch in gleich große Würfel schneiden, dann mit der Marinade in einen Tiefkühlbeutel geben und gut vermischen. Für ca. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

Die Zucchini in Scheiben schneiden. Jeweils zwei Fleischwürfel mit einer Zucchinischeibe aufspießen. Salzen.

Zutaten :

:
4 Schweineschnitzel
2 Esslöffel Espressobohnen
1 Esslöffel Rohrzucker
grob gemahlener Pfeffer
1 kräftige Prise Cayenne Pfeffer
4 Esslöffel Öl
Salz

Zubereitung :

:
Die Schnitzel in drei gleichgroße Streifen schneiden.

Die Espressobohnen nicht zu fein mahlen und mit Rohrzucker, Pfeffer, Cayenne Pfeffer und dem Öl verrühren.

Das Fleisch in der Marinade wenden und jeweils 3 Streifen an einer Seite mit einem Zahnstocher feststecken. Dann die drei Streifen flechten und am unteren Ende mit einem Zahnstocher fixieren. Die restliche Marinade auf dem Fleisch verteilen und alles für 2 Stunden marinieren lassen. Kurz vor dem Braten salzen.