By Admin

0

Bacon Bomb mediterran

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Heute gibt es ein eher ungewöhnliches Gericht. Man kann es auch Hackbraten im Schinkenmantel nennen aber ich fand die Bacon Bomb schon lustiger. Die Idee für dieses Rezept habe ich auf verschiedenen Grillseiten bekommen, allerdings sollte man das Fleisch in einem Smoker zubereiten. Da ich diesen nicht besitze, musste der Backofen eben reichen. Meistens wird einfach Baguette oder etwas ähnliches dazu gegessen aber ich hatte Appetit auf Nudeln und auch die einfache Tomatensoße hat sehr gut dazu gepasst.

Zutaten :

:
300 g Bacon in Scheiben
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
8-10 getrocknete Tomaten
1 kleines Glas Kapern
1 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
1/2 Teelöffel getrockneter Basilikum
1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
200 g geriebener Mozzarella
Pfeffer, Salz

Zubereitung :

:

Zuerst das Baconnetz zurechtmachen. Dafür soviele Baconstreifen nebeneinander auf einen Bogen Backpapier legen, dass quer 2 Streifen der Länge nach hinpassen. Dann jeden 2. Baconstreifen etwas einschlagen und dann die Querstreifen legen.

Jetzt die zurückgeklappten Streifen zurücklegen und dafür die anderen Baconstreifen nach oben wegklappen. Nun wieder die Querstreifen legen und dann den Vorgang wiederholen.

So sieht das Netz fertig aus.

Das Hackfleisch auf dem Baconnetz verteilen, dabei darauf achten, dass ein ausreichender Rand zum Überlappen bleibt. Den Käse darauf streuen und von der Längstseite mit Hilfe des Backpapieres aufrollen.

Dabei sollte die “Naht” unten auf dem Blech zu liegen kommen. Das Ganze bei 180°C Umluft für eine Stunde im Backofen garen.