By Admin

0

Bacon Burger

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Bacon Burger





Ergibt 8 Bacon Burger

2 Minigurken
2 Tomaten

2 rote Zwiebeln
16 Scheiben Bacon
8 aufgetaute Hamburger Patties (z.B. von kaufnekuh)
8 Burger Brötchen
8 EL Sour Creme

8 Blätter Eisbergsalat

Für die Sour Creme
1 Knoblauchzehe zerdrückt 
200g Magerquark
120g Schmand    alle

Zutaten :

verrühren und mit

Salz und Pfeffer abschmecken.
Minigurken, Tomaten und Zwiebeln in Scheiben schneiden.
Den Bacon ohne Fett in einer Pfanne knusprig braten, herausnehmen und auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen.
Fleisch-Patties im Speckfett ca. 5 Minuten knusprig braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Brötchen auf jeder Schnittfläche mit einem EL Sour Creme bestreichen.
Die Unterhälfte mit einem Blatt Eisbergsalat belegen, darauf je 2 Tomatenscheiben und Zwiebelringe legen, dann das Fleisch, darauf einen EL Zwiebelmarmelade, je 2 Gurkenscheiben und den Bacon. Oberteil auflegen und genießen

  • schmeckt am Besten mit ofenwarmen Burgerbrötchen
  • wenn die Saucen, Tomaten, Gurken und Zwiebeln Zimmertemperatur haben, wird der Burger nicht so schnell kalt
  • die Hamburger-Patties von kaufnekuh sind super. In der Pfanne gebraten, behalten sie ihre Form und Größe, schmecken toll nach Rind und haben eine schöne Konsistenz. Wer oder was ist überhaupt kaufnekuh? Das lest Ihr hier  (bißchen ‘runterscrollen)