By Admin

0

Bento Nr. 751 Flammkuchenschneckchen mit Tomatensalat

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Da beim ersten Versuch hatten mir die Flammkuchenschnecken optisch nicht wirklich gefallen, deshalb hatte ich sie ein zweites Mal zubereitet. Da wir zum Abendessen nicht alle aufgefuttert hatten, kamen drei Stück für den nächsten Tag ins Bento. Für dieses hatte ich nicht mal 10 Minuten fürs packen gebraucht. Am längsten hat noch der Tomatensalat gedauert.

Um die Schneckchen optisch etwas aufzupeppen, hatte ich ein paar Blätter Blutampfer von meinem Balkon rundherum gepackt.

Passend dazu gab es einen Tomatensalat, für den hatte ich die ersten reifen Tomaten von meinem Balkon kleingeschnippelt. Als Nachtisch noch etwas rote Grütze und das Leckerchen war fertig.