By Admin

0

Blaubeermuffins

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Blaubeermuffins

200g Blaubeeren

100g Butter
2 Eier
120g Zucker
100g Joghurt, 10%
225g Mehl
10g Backpulver
1 Zitrone, Abrieb
Prise Salz

Die Blaubeeren in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen.
Den Backofen auf 200°C Unter-/Oberhitze vorheizen.

Im Thermomix
Die Butter in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 100 fast flüssig werden lassen.
Die Eier, den Zucker und den Joghurt zur Butter geben und 3 Min./Stufe 4 schaumig rühren.
Mehl, Backpulver, Zitronenabrieb und die Prise Salz dazugeben und 2 Min./Teigstufe verrühren.
Jeweils 1-2 TL Teig in ein Muffinförmchen geben, dann 3-4 Blaubeeren dazu, wieder etwas Teig, wieder Blaubeeren, nochmal Teig und zum Schluss die restlichen Blaubeeren leicht in den Teig drücken.
Die Blaubeermuffins 25 Minuten backen.

Ohne Thermomix
Die Butter leicht erwärmen und fast flüssig werden lassen.
Die Butter mit den Eiern, dem Zucker und dem Joghurt zur Butter geben und in einer Schüssel mit dem Handmixer schaumig rühren.
Mehl, Backpulver, Zitronenabrieb und die Prise Salz dazugeben und mit einem Kochlöffel verrühren
Die Hälfte der Blaubeeren zum Teig geben und unterheben.
Den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen und die restlichen Blaubeeren leicht in den Teig drücken.
Die Blaubeermuffins 25 Minuten backen.