By Admin

0

Blumenkohlcremesuppe mit Pfifferlingen

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Blumenkohlcremesuppe mit Pfifferlingen

60g Sellerie
500g Blumenkohl
20g Parmesan
1 Zwiebel
40g Butter
600g Wasser
2 EL Zitronensaft
1 EL gekörnte Brühe
100g Kochsahne
Salz, Pfeffer, Muskat
300g Pfifferlinge
2 EL Butter
Salz,Pfeffer, Muskat
Petersilie, gehackt

Im Thermomix
Den Sellerie in Würfel schneiden.
Den Blumenkohl in Röschen zerteilen, evtl die Strünke halbieren.
Den Parmesan in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
Parmesan in eine Schüssel umfüllen und den Mixtopf säubern.
Die Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und dann in der Butter 3 Min./110°C/Stufe 2 andünsten.
Selleriewürfel und Blumenkohlröschen dazu geben und 5 Min./90°C/Stufe 2 anschwitzen.
Mit dem Wasser und dem Zitronensaft ablöschen.
Die gek. Brühe zugeben und 15 Min./100°C/Stufe 2 kochen.
Den Parmesan in den Mixtopf geben und die Suppe 20 Sek./Stufe 8 pürieren.
Die Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 10 Sek./Stufe 3 verrühren.

Ohne Thermomix
Den Sellerie in Würfel schneiden.
Den Blumenkohl in Röschen zerteilen, evtl die Strünke halbieren.
Den Parmesan reiben.
Die Zwiebel in feine Würfel schneiden.
Die Butter in einem Topf auslassen und die Zwiebelwürfel kurz andünsten.
Selleriewürfel und Blumenkohlröschen dazu geben und ebenfalls anschwitzen.
Mit dem Wasser und dem Zitronensaft ablöschen.
Die gek. Brühe zugeben und die Suppe 15 Minuten kochen.
Den Parmesan zur Suppe geben und die alles mit dem Stabmixer gut pürieren.
Die Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die restliche Butter in einer Pfanne auslassen und die Pfifferlinge darin anbraten.
Die Pilze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Die Suppe in tiefe Teller geben und die Pilze darauf verteilen.
Mit gehackter Petersilie bestreuen.

  • Pilze immer erst nach dem Anbraten salzen, sonst werden sie zäh
  • schmeckt auch mit Champignons oder Bacon oder Garnelen