By Admin

0

Bulgur-Salat eine wirklich leckere Beilage

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Erst sollte es ein schneller Kartoffel- oder Nudelsalat werden aber dann war mir doch eher nach etwas Neuem. Da ich noch ein Packung Bulgur da hatte, die mir nur im Weg rumstand, hatte ich mich recht schnell für diesen Salat entschieden.

Zutaten :

:
250 g Bulgur
250 ml Gemüsebrühe
25 g Butter
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
5 Esslöffel Olivenöl
Saft von 1 Zitrone
Pfeffer, Salz, Zucker
3 Lauchzwiebeln
300 g Tomaten
1 gelbe Paprika
1/2 Salatgurke
1 Bund Petersilie
3-4 Zweige Minze
4 Esslöffel gestiftete Mandeln

Zubereitung :

:
Die Gemüsebrühe mit 350 ml Wasser zum Kochen bringen, den Bulgur zugeben und unter Rühren aufkochen, die Butter unterrühren und mit Salz abschmecken. Zugedeckt 25 Minuten ausquellen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit Olivenöl und Zitronensaft verrühren. Mit Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker würzen. Das Dressing zum Bulgur geben.

Gemüse putzen, waschen und die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, die Tomaten, Paprika und Gurke würfeln. Petersilie und Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. Gemüse und Kräuter vermischen und zum Bulgur geben.
Mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Die Mandeln ohne Fett anrösten und über den Salat streuen.