By Admin

0

Buntes Gemüse mit Tonkabohnen-Rahm

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Ich nehme gerade an einer Aktion in einem Kochforum teil, bei der es darum geht, ein Gewürzkochbuch zu kreieren. Jeder sucht sich sein Lieblingsgewürz aus, bereitet damit mindestens 1 Gericht zu, gestaltet das Rezept und schickt dann das Kochbuch mit einer Probe des Gewürzes an den nächsten Teilnehmer.

Ich hatte zum Beispiel ein Tütchen mit einer Gewürzmischung aus Kreuzkümmel, Koriander und Muskatnuss mit im Päckchen. Das habe ich übrigens gleich ausprobiert aber das wird dann das nächste Rezept  😉  Mit Vanille habe ich Schwarzwurzeln ja schonmal zubereitet und das war echt lecker. Jetzt wollte ich es mal mit einer Tonkabohne probieren und das Ergebnis war wirklich sehr lecker.

Zutaten :

:
4 Schwarzwurzeln
2 Esslöffel Essig
4 Möhren
2-3 Pastinaken
600 g kleine Kartoffeln
200 g Erbsen (tiefgekühlt)
1 Tonkabohne
3 Esslöffel Butter
200 g Mehl
200 ml Sahne
etwas Zitronensaft
Salz

Zubereitung :

:
Die Schwarzwurzeln schälen, in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und mit dem Essig in reichlich Wasser legen. Möhren, Pastinaken und Kartoffeln schälen und waschen, dann in gleichgroße Stücke schneiden. Das Gemüse in Salzwasser bissfest garen. Kurz bevor das Gemüse weich ist, die Erbsen zugeben. Das gegarte Gemüse abgießen, dabei den Gemüsefond auffangen.

Butter verflüssigen, mit dem Mehl verrühren, kurz anschwitzen lassen und dann die Sahne zugießen. Mit einem Schneebesen kräftig verrühren, damit sich keine Klumpen bilden, bei niedriger Temperatur ausquellen lassen, dabei soviel Gemüsefond angießen, bis eine cremige Soße entstanden ist. Die Soße mit geriebener Tonkabohne, Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronesaft abschmecken.

Das Gemüse in die Soße geben und vorsichtig erhitzen. Derweil die Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken. Das Gemüseragout auf Teller verteilen und mit Petersilie bestreuen.

 Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Schritt 3/3

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Schwarzwurzelstücke in die Sauce geben, erwärmen lassen und mit der Petersilie bestreut servieren.