By Admin

0

Burger Buns

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Burger Buns





Ergibt 8 köstlich-fluffige Burgerbrötchen

200g Wasser
140g Milch
30g Butter
1 EL Zucker
1/2 Würfel Hefe
520g Mehl, 550er
1 TL Salz
1 EL Balsamico, bianco
1 Eiweiß oder Milch
Sesam und/oder Schwarzkümmel zum Bestreuen

Im Thermomix
Wasser, Milch, Butter, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und bei 3 Min./37°C/Stufe 2 auflösen.
Mehl, Salz und Balsamico zugeben und 5 Min./Teigstufe kneten.
Umfüllen und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Ohne Thermomix
Wasser, Milch und Butter in einem Topf leicht erwärmen.
Zucker und Hefe dazugeben und unter Rühren auflösen, dann den Balsamico dazugeben.
Mehl und Salz in eine Schüssel geben und die Hefemilch langsam zugießen, mindestens 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten und danach an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Bacon Burger

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten, etwas ausrollen oder plattdrücken und mit einem Kreisausstecher Ø 6cm 8 Burger Buns ausstechen.
Die Brötchen auf ein, mit Backpapier belegtes, Blech legen und zugedeckt noch einmal 30 Minuten gehen lassen.
Backofen auf 200°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Die Buns mit Eiweiß bepinseln und mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen, in den Backofen geben und 12-15 Minuten backen.

  • wer einmal selbstgemachte Burger Buns gegessen hat, wird bestimmt nie wieder welche kaufen❗️ 
  • und hier geht’s zu meinem Rezept für Bacon Burger