By Admin

0

Chilihuhn mit Mango und Ananas

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Chilihuhn mit Mango und Ananas

Fast ein Curry, aber mit

Zutaten :

die man in jedem Supermarkt bekommt.

4 Hähnchenbrüste
2 Zehen Knoblauch
1 Möhre
1 Chilischote
EL Öl
2 EL Currypulver
4 EL Sojasauce
0,75 Liter Kokosmilch, ungesüßt
1 Mango
1/4 frische Ananas (oder eine kleine Dose)
4 Frühlingszwiebeln
100g Kaiserschoten
1-4 EL Sriracha z.B. Huy Fong Foods Sriracha Scharfe Chilisauce 740g
Koriander


Die Hähnchenbrust in fingerdicke Streifen schneiden.
Den Knoblauch und die Chili fein würfeln. Die Möhre in schmale Scheiben schneiden.
In einem Topf das Öl erhitzen und die Hühnerstreifen goldbraun anbraten und aus dem Topf nehmen.
Knoblauch, Chili und Möhrchen in den Topf geben, mit dem Currypulver bestreuen und kurz anschwitzen.
Mit der Sojasauce ablöschen, die Kokosmilch dazugeben und etwa 20 Minuten ohne Deckel etwas einkochen lassen.
In der Zwischenzeit die Mango und die Ananas schälen und würfeln.
Die Frühlingszwiebel mit dem Grün in feine Ringe schneiden.
Die Kaiserschoten halbieren.
Die Sriracha zur Kokosmilch geben und abschmecken.
Hühnerstreifen und das Gemüse in die Sauce geben und 5 Minuten mitkochen.
Zuletzt den Koriander hacken und mit dem Chilihuhn vermischen.

  • mit Reis servieren
  • die Sriracha findet Ihr auch im Supermarkt in der Asia-Abteilung