Cloud-Bread

Cloud-Bread

3 Eier, getrennt
2 Prisen Salz
100g Frischkäse oder Speisequark (keine Magerstufe)
evtl. Sesam, Kreuzkümmel oder grobes Salz zum Bestreuen

Backofen auf 160°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Backblech mit Backpapier oder Dauerbackmatte belegen.

Im Thermomix
Schmetterling einsetzen. Eiweiß in den fettfreien Mixtopf geben und 4 Min./Stufe 3,5 steif schlagen und umfüllen.
Eigelb mit dem Frischkäse und einer Prise Salz in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 3 vermischen.
Eiweiß unter die Frischkäsemasse heben und vorsichtig verrühren.

Ohne Thermomix
Eiweiß steif schlagen.
In einer anderen Schüssel das Eigelb mit dem Frischkäse und einer Prise Salz vermischen.
Eiweiß unter die Frischkäsemasse heben und vorsichtig verrühren.

Den Teig in 6 Portionen auf das Backpapier geben, etwas verstreichen und 20 Minuten backen.
Nach Belieben mit Sesam oder was man mag, bestreuen.

  • das Cloud-Bread ist etwas fluffiger als normales Fladenbrot
  • belegt das Cloud-Bread, womit Ihr mögt und rollt es einfach zusammen – so ist es auch ein toller Pausensnack nicht nur für Kinder
  • es eignet sich super als Burger-Bun oder für Wraps
  • neben den Basiszutaten könnt Ihr experimentieren. Z.B. Kräuter oder Käse für eine herzhafte Variante oder Honig für die Süßen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *