By Admin

0

Crunchy Schwarzwurzeln mit Schnittlauch-Dip

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Bei meiner Suche nach Ideen, wie Schwarzwurzeln noch zubereiten könnte, meinte mein Mitesser, dass panieren doch eine Variante wäre und das habe ich natürlich gleich ausprobiert. Es war zwar eine ziemliche Schweinerei aber die fertig panierten Schwarzwurzelstangen waren echt lecker.

Zutaten :

:
1 kg Schwarzwurzeln
Essig
2 Eier
1 Esslöffel Senf
3-4 Esslöffel Mehl
100 g Panko
1 Bund Schnittlauch
250 g Sahnequark
Pfeffer, Salz
Butterschmalz zum Ausbacken

Zubereitung :

:
Schnittlauch waschen, trocken schleudern und in feine Röllchen schneiden. Dann zum Quark geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser schälen, die Enden entfernen und dann die Stangen jeweils halbieren. Dann sofort in Essig-Wasser legen. Die Schwarzwurzeln in Salzwasser 10 – 12 Minuten garen lassen. In eiskaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

Drei Teller mit Mehl, Panko und Ei vorbereiten. Das Ei leicht verschlagen, den Senf zugeben und mit Pfeffer und Salz kräftig würzen. Die Schwarzwurzeln erst durch Mehl, dann durch die Ei-Senf-Masse ziehen und zum Schluss im Panko wenden.

Butterschmalz erhitzen und die Stangen darin goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zusammen mit einem Butterbrötchen und dem Dipp servieren.

Die Schwarzwurzeln auf Teller anrichten, mit etwas Pfeffer würzen und den Dip dazu servieren.