By Admin

0

Fischfilet unter Kräuterkruste

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Fischfilet unter Kräuterkruste

600g Fischfilet, z.B.  Rotbarsch, Seelachs oder Kabeljau
Salz
etwas Zitronensaft
1,5 altbackenes Brötchen oder 90g Paniermehl
1 Knoblauchzehe
4 Stängel Petersilie
4 Stängel Dill
Abrieb von 1/2 Zitrone
50g Parmesan
70g Butter, weich
Prise Pfeffer
etwas Muskat

Backofen auf 200°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Die Fischfilets waschen, Gräten entfernen und in eine flache, gefettete Auflaufform geben.
Salzen und mit Zitronensaft beträufeln.

Im Thermomix
Das Brötchen vierteln, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
Die Knoblauchzehe und die Kräuter dazugeben und 8 Sek./Stufe 5 hacken.
Die restlichen

Zutaten :

in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 3 vermischen.

Ohne Thermomix
Den Knoblauch in feine Würfel schneiden.
Kräuter von den Stielen befreien und hacken.
Parmesan reiben.
Alle

Zutaten :

gründlich vermischen.

Die Masse auf die Fischfilets streichen, etwas andrücken und ca. 30 Minuten überbacken.