By Admin

0

Früchtebrot

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Früchtebrot

500g gemischtes Dörrobst (z.B. Pflaumen, Aprikosen, Feigen, Datteln, Cranberries oder Rosinen)
40g Orangenlikör, ersatzweise Orangensaft
1 Bioorange
130 g Butter
120g brauner Zucker
40g Ahornsirup
4 Eier, Größe M
180g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 TL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
100g Mandeln
120g Sonnenblumenkerne

Die größeren Obststücke vierteln, das Obst in eine Schüssel füllen.
Die  Orange heiß abspülen und die Schale abreiben.
Das Obst mit Orangenlikör begießen, Orangenschale zugeben, vermischen und mindestens 1 Stunde marinieren.
Den Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Eine Kastenform fetten.

Im Thermomix
Butter, Zucker und Ahornsirup in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 4 schaumig rühren
Eier zufügen und weitere 3 Min./Stufe 4 rühren.
Die restlichen

Zutaten :

(bis auf das Obst) zugeben und 2 Min./Teigstufe kneten.
Das marinierte Obst zugeben und 1 Min./Teigstufe unterheben.

Ohne Thermomix
Butter, Zucker und Ahornsirup mit dem Handmixer schaumig rühren.
Nach und nach die Eier zufügen und unterschlagen.
Mehl und Backpulver vermischen und mit der Buttermasse verrühren.
Die restlichen

Zutaten :

(bis auf das Obst) zugeben und 2 Minuten kneten.
Das marinierte Obst zugeben und unterheben.

Den Teig in die Form geben und 40 Minuten backen.
Dann das Früchtebrot mit Alufolie abdecken und weitere 20 Minuten backen.

  • gut verpackt und kühl gelagert hält das Früchtebrot lange frisch