By Admin

0

Geflügelsalat

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

fruchtiger Geflügelsalat 

250g Öl
1 Ei, M
1 Zitrone, Saft
50g Joghurt
1 EL Curry
1/2 TL Salz
Pfeffer
25g Ketchup
2 gegarte Hühnerbrüste oder Schenkel
1 Mango
4 Scheiben Ananas
1 Chilischote
3 Lauchzwiebeln
1 Bund Koriander oder Petersilie

Im Thermomix
Ein Kännchen auf den Mixtopfteckel stellen und das Öl abwiegen.
Ei in den Mixtopf geben und bei 1 Min. 30 Sek./Stufe 4 das Öl langsam auf den Mixtopfdeckel gießen und dabei den Messbecher etwas anheben.
Zitronensaft, Joghurt, Curry, Salz, Pfeffer und Ketchup zufügen und 10 Sek./Stufe 3 vermischen.
Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Ohne Thermomix
Aus Ei und 250g Öl eine Mayonnaise herstellen, wie hier beschrieben (bitte Senf weglassen)
Restlichen Zitronensaft, Joghurt, Curry und Ketchup zufügen und 10 Sek./Stufe 3 vermischen.
Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hühnerbrüste , Mango und Ananas in Würfel schneiden.
Chilischote entkernen und in feine Würfel schneiden.
Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
Koriander grob hacken.
Alle

Zutaten :

in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas durchziehen lassen.
Koriander hacken und unter den Salat heben.

  • der Salat schmeckt sowohl morgens auf dem Brötchen, als auch abends mit herzhaftem Vollkornbrot, oder zwischendurch als Snack
  • Ihr könnt auch etwas gekochten Reis oder Nudeln untermischen und schon habt Ihr einen prima Salat für die Mittagspause
  • ich esse nicht so gerne Hühnerbrust in der Suppe. Wenn ich den Fond mit einem ganzen Hähnchen koche, bleibt also die Brust übrig und die wandert dann in den Salat