By Admin

0

Gegrillte Schlemmerschnitte

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Nach unserem Ausflug nach Papenburg hatten wir auf dem Weg zur Ferienwohnung noch etwas frisches Hackfleisch, Fetakäse und Bacon mitgenommen. Das Brot und die Gewürze hatten wir von zu hause mitgebracht, da wir ja an einem Feiertag angereist waren und da davon ausgegangen sind, dass die Supermärkte geschlossen sind. Mit etwas Weißkrautsalat und einem frischem Tomatensalat hatten wir ein gelungenes Abendessen.
 

Zutaten :

:
8 Scheiben Brot (ich hatte ein Kartoffelbrot)
600 g gemischtes Gehacktes
1 rote Zwiebel
1 Packung Fetakäse
1 Esslöffel türkisches Fleischgewürz
3-4 Zweige Thymian
3 Zweige Oregano
Paprikapulver edelsüß
2 Packungen Bacon in Streifen
Pfeffer, Salz

Zubereitung :

:
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Käse in gleichgroße Würfel schneiden. Thymian und Oreganoblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

Das Hackfleisch mit Zwiebel, Feta, Fleischgewürz, Thymian, Oregano, Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen. Dabei mit dem Salz aufpassen, der Käse bringt schon so einiges mit. Das Hackfleisch auf die Brotscheiben aufteilen und die Brote jeweils mit zwei Scheiben Bacon umwickeln.

Die vorbereiteten Brote auf den gut durchgeglühten Grill legen. Von beiden Seiten unter gelegentlichem Wenden grillen.