By Admin

0

Gemüseplätzchen

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Gemüseplätzchen mit Kräuterquark

ergibt 16 Plätzchen

1 Knoblauch
1 kleine Zwiebel
500g Gemüse (z.B. Kartoffeln, Möhren, Zucchini, Paprika, Sellerie)
2 Eier, M
70g Mehl
30g kernige Haferflocken
1 TL Salz
Pfeffer, Muskat
Butterschmalz zum Ausbacken

Im Thermomix
Knoblauch und Zwiebel in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Das Gemüse in Stücken dazugeben und weitere 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Alles vom Mixtopf ins Garkörbchen geben und etwa 30 Minuten abtropfen lassen.
Mixtopf ausschütten, die Gemüseraspel zusammen mit den restlichen

Zutaten :

einfüllen und 1 Min./Teigstufe vermischen.

Ohne Thermomix
Das Gemüse hobeln und in einem Sieb etwa 30 Minuten abtropfen lassen.
Knoblauch und Zwiebel in feine Würfel schneiden.
Die Gemüseraspel zusammen mit den restlichen

Zutaten :

in einer Rührschüssel gut vermengen.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und nach und nach die Gemüseplätzchen bei mittlerer Hitze darin ausbacken.