By Admin

0

Gurken-Papaya-Salat mit Mojito-Dressing

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Als Starter für mein Menü hatte ich diesen sehr leckeren und erfrischenden Salat zubereitet. Den wird es bei uns im Sommer auf jeden Fall mal wieder geben. Da die Papaya richtig reif war, hatten wir eine wirklich aromatische Vorspeise.

Zutaten :

:
1 Gurke
1 kleine Papaya
1-2 Limetten
1,5 Esslöffel brauner Rohrzucker
1 frische Chilischote
3 Zweige frische Minze
2 Esslöffel Olivenöl
Salz

Zubereitung :

:
Gurke und Papaya schälen, entkernen und in gleichgroße Würfel schneiden. Die Papayakerne vom restlichen Fruchtfleisch befreien, mit Küchenpapier trockentupfen und danach im Backofen bei 100°C trocknen.

Limette waschen, die Schale abreiben und dann auspressen. Chili in Ringe schneiden, mit der Limettenschale, Zucker, einer kräftigen Prise Salz und den Minzblättern in einen Mörser geben und alles fein zerkleinern. Limettensaft und Olivenöl unterrühren. Das Dressing mit Papaya und Gurke mischen und ca. 30 Minuten marinieren lassen.

Eine Teelöffelspitze der getrockneten Papayakerne ebenfalls fein mörsern und zum Salat geben.