By Admin

0

Hackbällchen im Barbecuestyle

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Nachdem ich die Hackbällchen in Tomatensoße in der Actifry schonmal zubereitet hatte und die damals sehr gut angekommen sind, habe ich sie dieses Mal wieder auf den Tisch gebracht. Allerdings habe ich das Rezept etwas abgeändert. Da ich die Actifry mittlerweile in den Keller verbannt habe, hatte ich alles ganz einfach in einer Pfanne zubereitet.

Zutaten :

:
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
1 Teelöffel Senf
1 Teelöffel Ketchup
Semmelmehl nach Bedarf
Pfeffer, Salz,
Paprikapulver edelsüß
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Dose gehackte Tomaten
200 ml Barbecuesoße
Öl zum Braten

Zubereitung :

:
Schalotten und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln, Die Hälfte der Schalotten beiseite stellen, den Rest mit dem Ei, dem
Senf und dem Ketchup zum Hackfleisch geben und mit Pfeffer, Salz,
Paprika und Chili würzen. Dann so viel Semmelmehl unterkneten, bis die
Hackmasse nicht mehr klebt. Aus der Hackfleischmasse 16 Fleischbällchen
formen. Dann in etwas Öl von allen Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Die restlichen Schalotten im Bratenfett anschwitzen, das Tomatenmark unterrühren und ebenfalls anschwitzen. Die gehackten Tomaten und die Barbecuesoße dazu gießen und unter Rühren etwas einreduzieren. Die Soße mit Pfeffer, Salz und einer Prise Salz würzen.

Die Hackbällchen in die Soße geben und weitere 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren darin köcheln lassen.