By Admin

0

Hirschgulasch mit Backpflaumen

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Hirschgulasch mit Backpflaumen

15g Steinpilze, getrocknet
1 Kilo Hirschbraten
Salz, Pfeffer
2 EL Butterschmalz
5 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 Stangen Staudensellerie
2 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
100g Portwein
250g Rotwein
1 Zimtstange
3 Wacholderbeeren
100g Backpflaumen
200g braune Champignons
2 EL Butterschmalz
Salz, Pfeffer, Zucker

Die Steinpilze in 200g Wasser mindestens eine Stunde einweichen.
Hirschbraten in mundgerechte Würfel schneiden.
Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch portionsweise scharf anbraten, salzen und pfeffern.
Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.
Sellerie in etwas größere Würfel schneiden.
Das Gemüse zum Fleisch geben und 3 Minuten mitbraten.
Tomatenmark und Zucker zufügen und ebenfalls 3 Minuten anschwitzen.
Das Gulasch mit dem Portwein ablöschen.
Rotwein und Pilze mit Einweichwasser dazugeben.
Die Backpflaumen vierteln und mit der Zimtstange und den Wacholderbeeren zum Fleisch geben und 2 Stunden schmoren lassen (länger schadet auch nix).
In der Zwischenzeit die Champignons putzen vierteln und in heißem Butterschmalz goldbraun braten, zum Hirschgulasch geben und mitschmoren.
Zimtstange entfernen.
Gulasch mit Salz, Pfeffer und Zucker herzhaft abschmecken.

  • wer kein Wild mag, kann das Gulasch auch mit Rindfleisch zubereiten
  • dazu passen Rotkohl und Klöße oder Salzkartoffeln