Honigkuchen

Honigkuchen

So soll er sein: Weich, süß, saftig und würzig 


300g Honig
50g Butter
100g brauner Zucker
250g Milch
400g Mehl, 405
2 Eier, M
2 EL Backkakao
1 Päckchen Natron á 5g
170g gemahlene Mandeln
1-2 EL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz

Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Eine Kastenform fetten.

Im Thermomix
Honig, Butter, Zucker und Milch in den Mixtopf geben und 6 Min./90°C/Stufe 1 erwärmen.
Abkühlen lassen auf 50°C
Die restlichen

Zutaten :

zugeben und 2 Minuten/Teigstufe kneten.

Ohne Thermomix
Honig, Butter, Zucker und Milch in eine Topf geben und solange erwärmen, bis sich der Honig in der Milch aufgelöst hat.
Abkühlen lassen
Die restlichen

Zutaten :

in einer Rührschüssel vermengen, die Honigmilch dazugeben und mit dem Knethaken vermischen.

Den Teig in die Kastenform geben und 60 Minuten backen.

  • der Kuchen schmeckt am Besten, wenn man ihn noch einen Tag in Folie gewickelt ruhen lässt und dann wird er von Tag zu Tag noch leckerer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *