By Admin

0

Hühnchen und Gemüse aus dem Backofen

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Da ich immer versuche, bei den Gerichten saisonales Obst und Gemüse hatte ich mich hier für Kürbis entschieden. WIr hatten den Kochkurs letztes Jahr im Februar begonnen und da gibt es ja hauptsächlich Kohl und ähnliches. Da waren die Kürbisse schon eine farbenfrohe Alternative.

Zutaten :

:
8 Hähnchenunterkeulen
600 g festkochende Kartoffeln
1/2 Hokkaidokürbis
200 g Feta
3 Esslöffel schwarze Oliven ohne Stein
1 Esslöffel getrockneter Oregano
1 Esslöffel Paprikapulver edelsüß
½ Teelöffel gemahlener Koriander
Cayennepfeffer
Salz, Pfeffer
6 Esslöffel Öl

Zubereitung :

:
Oregano, Paprika, Koriander, Salz und Cayennepfeffer mit 4 Esslöffel Öl verrühren. Damit die Hähnchenkeulen mit dem Gewürzöl bestreichen.

Dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) 20 Minuten garen
Derweil die Kerne aus dem Kürbis herausschaben, waschen, putzen und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln waschen und in grobe Stücke schneiden.

Kürbis und Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 Esslöffeln Öl vermischen. Alles um das Hähnchen herum verteilen und weitere 10 Minuten  backen. Den Feta grob würfeln und mit den Oliven auf dem Blech verteilen, weitere 10 Minuten backen