By Admin

0

Italienischer Nudelsalat mit Salsiccia

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Salsiccie kann man ja recht vielseitig verwenden. Dieses Mal hatte ich mich fadür entschieden, sie im Ganzen zu braten. Eigentlich wollte ich grillen aber dafür hatte ich dann nicht die Zeit. Mit der Pfanne ging es einfach schneller.

Der Salat war schön leicht und passt sehr gut zum Sommerende. Durch die Avocado war das Dressing schön cremig.

Zutaten :

:
8 Salsiccia
400 g kurze Nudeln (ich hatte Mini-Penne)
100 g Rucola
1 Avocado
250 g Kirschtomaten
4-5 Blätter Radiccio
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Teelöffel Honig
Saft von einer Limette
3 Esslöffel Olivenöl
Pfeffer, Salz
2 Esslöffel Pinienkerne

Zubereitung :

:
Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Derweil aus Honig, Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer ein Dressing bereiten. Den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln und zum Dressing geben.

Den Salat waschen, verlesen und den Radiccio in dünne Streifen schneiden. Die Toamten waschen und halbieren. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch über Kreuz einritzen und mit einem Löffel aus der Schale heben. Alles zu den Nudeln geben und gründlich vermischen. 

Während der Salat durchzieht, die Würste in etwas Öl von allen Seiten anbraten. DIese mit dem Salat servieren.