By Admin

0

Jägerpfanne mit Nudeln und Heidelbeer-Schoko-Dessert

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Zur Zeit haben wir ja keine Kantine auf Arbeit und müssen sehen, wie wir uns selbst versorgen. Meistens bringt sich jeder was mit. Aber manchmal packt es mich und ich koche für alle. Dieses Mal waren wir nur zu 6, da einige in Kurzarbeit sind. Es sollte etwas leichtes sein und gut zum Aufwärmen, da ich ja zuhause vorkoche.

Um das Essen zu vervollständigen hatte ich noch ein kleines Dessert im Glas zubereitet. Ich hatte von einer Schokotorte, die ich gebacken hatte, noch Kuchenreste übrig und wollte die mit verarbeiten.

Zutaten :

:
100 g Bacon
4 Hähnchenbrustfilets
400 g braune und weiße Champignons
500 g Wasser
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1/2 Bund Lauchzwiebeln
150 g Kräuterfrischkäse
120 g Kochsahne (15% Fett)
400 g kurze Nudeln
3-4 Stängel Petersilie (fein gehackt)
2-3 Esslöffel Preiselbeeren
Salz, Pfeffer
Öl zum Anbraten

Zubereitung :

:
Den Bacon in feine Streifen schneiden. Die Hähnchenbrustfilets in gleichgroße Stücke schneiden. Die Champignons putzen, waschen und vierteln. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und würfeln. Die Lauchzwiebeln gründlich waschen und in feine Ringe schneiden.

Den Bacon ohne Fett anbraten, wenn er Farbe bekommen hat, aus der Pfanne nehmen. Etwas Öl zugeben und darin das Hähnchenfleisch von allen Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmstellen, dann erst die Zwiebeln anschwitzen und dann die Pilze zugeben und alles zusammen braten.

Wenn alles gut Farbe bekommen hat, die Kochsahne und den Frischkäse zugeben und das Hähnchen wieder unterrühren. Einige Minuten köcheln lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Lauchzwiebelröllchen und die gehackte Petersilie zugeben.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen und abgießen. Dann auf Teller verteilen, das Hühnchen darüber geben und auf jeden Teller einen Klecks Preiselbeeren geben.

Heidelbeer-Schoko-Dessert

Zutaten :

:
2-3 Scheiben Schokorührkuchen
300 g Joghurt
2 Esslöffel Heidelbeerkonfitüre
1 handvoll Heidelbeeren als Deko

Zubereitung :

:
Den Kuchen in die Gläser krümeln, dabei nicht zu fein zerkleinern. Den Joghurt mit der Konfitüre verrühren und diese auf dem Schokokuchen verteilen. Zum Schluss die gewaschenen Heidelbeeren obenauf verteilen.

Und so sah die Corona-taugliche Vorbereitung aus 😉