By Admin

0

Jägerschnitzel im Burger

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Als ich neulich die Hotdog-Brötchen gebacken hatte, hatte ich aus einem Teil des Teiges Burgerbrötchen geformt und gebacken. Die hatte ich eingefroren und jetzt als wir ein schnelles Abendessen gebraucht hatten, einfach schnell aufgetaut. Für Burgerpatties ob fertig oder selbst gekauft, hätte ich nochmal los gemusst, aber Jagdwurst hatte ich noch da und die Jägerschnitzel sind schnell gemacht.

Zutaten :

:
4 Burgerbrötchen
4 Scheiben Jagdwurst (ca. 1,5 cm Stärke)
1 Ei
2-3 Esslöffel Mehl
100 g Semmelkrümeln
1 rote Zwiebel
etwas Geewürzketchup
4 Salatblätter
einige Scheiben süß-saure Gurken
Öl zum Braten

Zubereitung :

:
Das Ei verschlagen. Dann die Jagdwurstscheiben erst in Mehl wenden, dann durchs Ei ziehen und in den Semmelkümeln panieren. Die Jägerschnitzel in tiefen Fett ausbacken.

Die Brötchen halbieren und die Schnittflächen anrösten. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

Jetzt den Burger zusammensetzen. Dafür etwas Ketchup auf die unteren Brötchenhälften geben, Salatblätter darauf geben, dann die Schnitzel darauf setzen, Gurken und Zwiebelringe obenauf verteilen und mit dem zweiten Brötchen abdecken.