Karamell-Milchkaffee-Tässchen

Damit es nicht nur Pralinen mit Alkohol gibt, hatte ich auch ein paar alkoholfreie Füllungen kreiiert. Da Kaffee immer sehr gut ankommt, war die Idee mit der Latte-macchiato-Füllung schnell gefunden.

Zutaten :

:
1 Palette Zartbitter-Pralinenschalen (ich hatte Tässchen)
300 g Karamell-Kuvertüre
100 ml Sahne
50 g Latte-macchiato-Aromapaste
20 g Butter
150 g weiße Kuvertüre
einige Schokoflocken

Zubereitung :

:
Die Sahne aufkochen und über die Karamell-Kuvertüre gießen, dann solange
rühren bis sich die Kuvertüre aufgelöst hat. (Falls das nicht gelingt
die Kuvertüre auf einem Wasserbad vorsichtig erhitzen). Die Butter
und die Aromapaste ebenfalls unterrühren.

Alles
gut abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel geben. Die Ganache  in die Tässchen füllen und gut abkühlen lassen. Dann die weiße Kuvertüre temperieren und damit die Schalen verschließen. Mit den Schokoflocken dekorieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *