By Admin

Kartoffel-Sellerie-Stampf

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Kartoffel-Sellerie-Stampf

500g mehligkochende Kartoffeln, in Stücken
500g Sellerie, in Stücken
250g Milch
1/2  TL Salz
Muskat
30g Butter

Im Thermomix
Kartoffel- und Selleriestücke zusammen mit Milch und Salz in den Mixtopf geben und 10 Min./100°C/Stufe 1 kochen.
Die Temperatur runterschalten und weitere 15 Min./90°C/Stufe 1 kochen.
Muskat und Butter dazugeben und 10 Sek./Stufe 3 vermischen (ergibt Kartoffel-Sellerie-Stampf, wer lieber ein feines Püree mag, mixt noch etwas länger)
Abschmecken und eventuell noch eine Prise Muskat und Salz zugeben.

Ohne Thermomix
Kartoffel und Selleriestücke in möglichst wenig Salzwasser 25 Minuten weich kochen.
Wasser abgießen.
Milch erwärmen.
Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken oder mit dem Kartoffelstampfer zerkleinern.
Nach und nach die warme Milch unterrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Butter dazugeben und mit Salz und Muskat abschmecken.

  • passt sehr schön zu Schmorgerichten wie Ossobuco oder Sauerbraten, aber auch zu gebratenem Fisch oder Bratwurst
  • reines Kartoffelpüree aus dem TM ist nicht mein Ding. Habe schon viele Rezepte ausprobiert, aber mir wird es immer zu schleimig. Gemischt mit Sellerie, Erbsen oder Pastinaken klappt es aber prima