By Admin

0

Käse-Kekse

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Käsekekse

ergibt etwa 100 Stück

90g Parmesan
110g würziger Bergkäse
225g Butter
250g Mehl
1 Eigelb
1 TL Salz
1 TL Paprika, edelsüß
1 TL Paprika, scharf
1 Eiweiß
Kümmel. Sesam, Leinsamen, Schwarzkümmel oder geriebener Käse

Im Thermomix
Beide Käsesorten in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
Butter, Mehl, Eigelb, Salz und Paprika zugeben und 2 Min./Teigstufe kneten.

Ohne Thermomix
Beide Käsesorten fein reiben.
Butter, Mehl, Eigelb, Salz und Paprika zugeben und zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig 60 Minuten kühl stellen.
Den Backofen auf 190°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
Den Teig durch den Fleischwolf mit Gebäckvorsatz zu kurzen, flachen Streifen formen
oder auf einer bemehlten Fläche ausrollen und ausstechen.
Das Eiweiß verquirlen, die Käsekekse mit dem Eiweiß bestreichen und mit Kümmel, Sesam oder wie gewünscht bestreuen.
Die Bleche mit den Käsekeksen nacheinander in den Ofen geben und jeweils 12 Minuten backen und auskühlen lassen.

  • die Käsekekse entfalten ihr volles Aroma erst nach einem Tag und sind dann, gut verpackt etwa  eine Woche lecker
  • immer passend zu einem Glas Wein und zum Knabbern in gemütlicher Runde