By Admin

0

Kochduell 2018 – Pikante Garnele mit Avocadosalat und frittierten Wantanblättern

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Da es nach den Feiertagen in meiner Küche eher spartanisch zugeht, lohnt es sich nicht, euch zu zeigen, was es bei uns gerade zu essen gibt. Denn Resteverarbeitung des Weihnachtsessens bzw. so einfache Gerichte wie Senfsoße und Ei und Nudeln mit Pesto muss ich hier ja nicht mehr veröffentlichen, denn das habe ich ja schon mehrfach getan.

Deshalb möchte ich Euch in den nächsten Tagen ein Menü vorstellen, dass ich für ein Foren-Kochduell zubereitet hatte. Wir hatten einen vorgegebenen Warenkorb, den man durch haushaltsübliche Grundnahrungsmittel wie Mehl, Zucker, Essig, Öl und ähnliches ergänzen konnte.

Nach einigem hin und her hatte ich mich bei der Vorspeise für die Garnelen entschieden. Allerdings hatte ich das Gewicht unterschätzt. Die erlaubten 150 g waren bei mir gerade mal 4 Stück aber mir schmecken halt die großen besser als die kleinen Würmer. 

Der Warenkorb:
1. 150 g Garnelen
2. 1 walnussgroßes Stück Ingwer 
3. 1 Zucchini
4. 200 g Spaghetti
5. 1 Granatapfel 
6. 100 ml Kokosmilch 
7. 1 Stück Grana padano/Parmesan
8. 1 Avocado 
9. 1 Zitrone  (etwas Saft)
10. 2 Hühnchenbrustfilets
11. 250 g Pfifferlinge
12. 1 Tasse Risottoreis
13. 100 g Bacon
14. 1 Becher Mascarpone
15. 100 g Himbeeren
16. 100 g Heidelbeeren
17. 1 Pflaume

Zusätzliche

Zutaten :

:
50 g Mehl + etwas zum Verkneten
½ Ei
Öl zum Frittieren
1 Esslöffel Öl
Öl zum Braten
Chiliflocken
Pfeffer, Salz, Zucker

Zubereitung :

:
Das Mehl mit dem Ei gründlich verkneten, in Frischhaltefolie gewickelt
30 Minuten ruhen lassen. Den Teig zur Kugel formen, dann auf ca. 1mm
Stärke ausrollen. (Ich nutzte dafür meine Nudelmaschine) Aus dem Teig
gleichmäßige Quadrate schneiden, diese schräg halbieren und dann in
heißem Öl frittieren und auf Küchenpapier ablegen.

Die Hälfte des Ingwers in Scheiben schneiden, den Rest reiben. Die Kerne
aus dem Granatapfel herauslösen. Die Kokosmilch mit dem geriebenen
Ingwer aufkochen und bei niedriger Temperatur auf die Hälfte reduzieren.

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen das Fruchtfleisch würfeln.
Kokosmilch mit dem Esslöffel Öl und dem Zitronensaft verrühren. Mit
Pfeffer, Salz und Zucker würzen. Das Dressing mit Avocado und
Granatapfelkernen mischen.

Die Garnelen mit Pfeffer, Salz und Chiliflocken würzen und dann von
beiden Seiten anbraten. Dann mit den frittierten Wantanblättern auf dem
Salat anrichten.