By Admin

0

Kochduell 2018 – Süßes Risotto mit frischen Beeren

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Auch beim Dessert hatte ich viele Ideen aber durch den begrenzten Warenkorb war ich mir nicht wirklich sicher. Auch bei der Entscheidung was ist ein Grundnahrungsmittel und was nicht, wurde ich gelegentlich gebremst. Aber dann hatte ich den Einfall mit dem süßen Risotto. Eigentlich wollte ich die Beeren karamellisieren aber das war optisch dann nicht so wirklich lecker und da habe ich mich dann für diese Variante entschieden.

Der Warenkorb:
1. 150 g Garnelen
2. 1 walnussgroßes Stück Ingwer
3. 1 Zucchini
4. 200 g Spaghetti
5. 1 Granatapfel
6. 100 ml Kokosmilch
7. 1 Stück Grana padano/Parmesan
8. 1 Avocado
9. 1 Zitrone (die halbe)
10. 2 Hühnchenbrustfilets
11. 250 g Pfifferlinge
12. 1 Tasse Risottoreis 
13. 100 g Bacon
14. 1 Becher Mascarpone  (der halbe)
15. 100 g Himbeeren
16. 100 g Heidelbeeren 
17. 1 Pflaume

Zusätzliche

Zutaten :

:
3 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Butter
Etwas Zimt
Zucker nach Geschmack

Zubereitung :

:
500 ml Wasser mit 3 Esslöffel Zucker erhitzen, bis sich der Zucker
aufgelöst hat. Den Reis in der Butter anschwitzen, schluckweise den
Sirup zugeben und den Reis unter Rühren ausquellen lassen bis er weich
ist. Die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen und beides zum
Reis geben. Die Mascarpone unterrühren und Zucker nach Geschmack
dazugeben.

Den Reis lauwarm auf Teller anrichten und die Himbeeren und Heidelbeeren
darauf verteilen. Das Ganze mit etwas Zucker und Zimt bestreuen.