Kokosknubbel

Kokosknubbel

ergibt etwa 25 Stück

110g weiche Butter
60g brauner Zucker
1 TL Zimt
1 Eigelb, M
120g Mehl
Prise Salz
1 Eiweiß, M
60g Kokosraspel
3 TL Himbeermarmelade

Im Thermomix
Butter, Zucker, Zimt und Eigelb in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 3 cremig rühren.
Mehl und Salz zugeben und 3 Min./Teigstufe verkneten.

Ohne Thermomix
Butter, Zucker, Zimt und Eigelb in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät cremig rühren.
Mehl und Salz zugeben und zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Ein Backblech mit Backpapier belegen.
Mit feuchten Händen aus den Teig kleine Kügelchen formen.
Das Eiweiß etwas verquirlen und die Kokosraspel auf einen Teller streuen.
Die Kügelchen nun zuerst durch das Eiweiß ziehen, danach in den Kokosraspeln wälzen und auf das Backblech legen.
Kugeln etwas platt drücken und mit einem Kochlöffelstiel eine Mulde in die Mitte pieken.
Etwas Marmelade in die Mulde geben und die Kokosknubbel etwa 12 Minuten backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *