By Admin

0

Kräftige Kohlrübensuppe

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Suppe ist immer ein super Gericht, wenn man nicht genau weiß, wann die Esser eintreffen. Man muss nicht ala Minute kochen sondern nimmt die Suppe einfach vom Herd und wärmt alles wieder auf, dann schmeckt die Suppe eh besser.

Da nicht genau feststand, wand die Umzugshelfer zum Essen kommen, hatte ich alles vorbereitet und dann nur wieder erwärmt.

Zusätzlich zur Suppe hatte ich noch geriebenen Parmesan dazugestellt und auch einige Scheiben Baguette.

Zutaten :

:
1 kleine Kohlrübe (ca. 1kg)
4 Kartoffeln
2 Zwiebeln
4 Stängel Thymian
1 Kabanossi (ca. 300 g)
2-3 Esslöffel Öl
Salz, Pfeffer, Zucker
1/2 Bund Petersilie

Zubereitung :

:
Die Kohlrübe und Kartoffeln schälen, waschen und in gleichgroße Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Thymian waschen und fein hacken. Die Wurst in Scheiben schneiden.

Das Öl und die Wurst darin kräftig anbraten, zur Seite schieben und Steckrübe, Zwiebeln und Kartoffeln im heißen Bratfett anbraten. Jetzt den und Thymian zufügen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Mit Wasser bedecken und aufkochen, dann zugedeckt ca. 40 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluss noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Petersilie waschen, trocken schleudern, dann fein hacken.