By Admin

0

Krautsalat, orientalisch

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

orientalischer Krautsalat

1 kleiner Weißkohl
1 TL Salz
1 TL Zucker
3 EL Weißweinessig
7 Stängel Koriander
35g Ingwer
2 rote Zwiebeln
250g Möhren
75g Flüssighonig
70g Weißweinessig
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 Handvoll Cranberries oder Rosinen
2 EL Schwarzkümmel

Den Weißkohl vierteln, den Strunk entfernen und hobeln (geht am besten mit der Brotmaschine).
Den Kohl in eine große Schüssel füllen. Salz, Zucker und Essig dazugeben, mit den Händen gut verkneten und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Im Thermomix
Koriander abzupfen und die Blättchen in den Mixtopf geben.
Ingwer schälen, in feine Scheiben schneiden, zum Koriander geben und beides 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
Zwiebeln halbieren und in den Mixtopf geben.
Die Möhren schälen und in Stücke schneiden.
Möhren, Honig, Essig, Öl, Salz und Pfeffer ebenfalls in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 vermischen.
Alles zum Kohl in die Schüssel geben.

Ohne Thermomix
Koriander abzupfen und die Blättchen hacken.
Die Möhren schälen und und grob raspeln.
Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden.
Alles zum Kohl in die Schüssel geben.
Ingwer schälen und fein reiben. Mit Honig, Essig, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl unterschagen.
Dressing über den Salat geben und vermischen.

Die Cranberries und dem Schwarzkümmel unter den Salat heben und noch etwa 2 Stunden ziehen lassen. Erneut abschmecken.

  • natürlich kann man auch den Weißkohl im Thermomix zerkleinern (10 Sek./Stufe 4). Ich mag es aber lieber, wenn nicht alles die gleiche Konsistenz hat
  • das Rezept stammt aus der Zeitschrift “Tina Koch&Back-Ideen” Nr. 10.2016