By Admin

0

Lachs-Zucchini-Sauce

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Lachs-Zucchini-Sauce mit Spaghetti aus Hartweizen

400g Lachsfilet ohne Haut
1 Zitrone, Abrieb und Saft
2 Knoblauchzehen.
1 Zucchini
2 EL Öl
100g Weißwein
200g Kochsahne
3 Lauchzwiebeln
100g Milch
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
1/2 Bund Petersilie

Den Lachs in 2cm große Würfel schneiden.
Die Zitrone über dem Lachs abreiben (der Abrieb soll auf den Lachs fallen, er wird erst später, zusammen mit dem Lachs, gebraucht), halbieren und auspressen.
Den Knoblauch in feine, die Zucchini in kleine Würfel schneiden.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchiniwürfel darin anbraten.
Knoblauch zugeben und kurz mitbraten.
Mit Wein und Zitronensaft ablöschen und verkochen lassen.
Die Sahne zugeben und 5 Minuten köcheln.
In dieser Zeit die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und die Petersilie hacken.
Milch, Lachswürfel mit Zitronenabrieb und  Lauchzwiebeln zugeben und etwa 5 Minuten dünsten, der Lachs sollte noch etwas glasig sein.
Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und die gehackte Petersilie darüber streuen.

  • schmeckt toll zu frischer Pasta