By Admin

0

Lachscreme mit Wasabicrunch

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Lachscreme mit Wasabicrunch

Die Lachscreme mit Wasabicrunch schmeckt als Aufstrich schon zum Frühstück oder als Dipp mit frischen Brot


10g Wasabinüsse
1 kleine Schalotte, 25g
3 Stiele Dill
100g geräucherter Lachs
100g Frischkäse
1 TL Wasabipaste (ersatzweise Meerrettich aus dem Glas)
30g Schmand

Etwas Lachs und Dill für die Deko beiseite legen.

Im Thermomix
Wasabinüsse in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 hacken und umfüllen.
Schalotte und abgezupften Dill in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Lachs hinzufügen und 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
Die restlichen

Zutaten :

zugeben und 5 Sek./Stufe vermischen.

Ohne Thermomix
Wasabinüsse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer grob zerkleinern.
Schalotte und Lachs in feine Würfel schneiden.
Dill abzupfen und fein hacken.
Alle

Zutaten :

gut vermischen.


Mit kleingeschnittenem Lachs, Dillspitze und Wasabicrunch garnieren.

  • Wasabinüsse bekommt Ihr im Supermarkt, bei Amazon oder könnt sie auch einfach selber machen (Rezept folgt). Sie sind ne schöne Knabberalternative zu Chips und Flips