By Admin

0

Leckeres Dattel-Haselnuss-Konfekt

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Energiekugeln, Energy Ball, Power Balls, Superfood Bites, vegane Pralinen oder wie sich die kleinen leckeren Süßigkeiten auch nennen wollen, sind eine schnell zubereitete Nascherei, wenn der Zuckerhieper kommt. Gesund würde ich sie trotz der hochwertigen

Zutaten :

nicht nennen, denn sie sind schon eine richtige kleine Kalorienbombe. Allerdings kann man nicht viele auf einmal essen. Deshalb sind sie schon eine gute Alternative zu Schokolade und anderen Süßigkeiten.

Am besten schmecken sie frisch zubereitet, in einer verschlossenen Box im Kühlschrank halten sie sich aber bis zu einer Woche (na ja solange halten sie bei uns nie). Für die

Zubereitung :

benötigt man nur einen leistungsstarken Mixer und ein wenig Kreativität bei der Zusammenstellung der

Zutaten :

. Eigentlich kann man jede Sorte von Trockenfrüchten mit den verschiedenen Sorten Nüssen mischen. Wer es etwas schokoladig mag, nimmt einfach noch etwas Kakao dazu. Außerdem kann man auch noch dadurch variieren, indem man die fertigen Kugeln in Kokosflocken, Kakao, Sesam, gehackten Nüssen und Mandeln wälzen. Natürlich kann man auch mit verschiedenen Aromaten wie Vanille, Tonkabohne, Zimt oder ähnlichem den Geschmack verändern.

Zutaten :

:
200 g Datteln ohne Stein
100 g Haselnüsse
2 Esslöffel Kakao
etwas Vanillemark
3 Esslöffel Sesam

Zubereitung :

:
Die Haselnüsse als erstes in einen Multizerkleinerer geben und grob hacken. Dann Datteln, Kakao und Vanillemark zugeben und alles zu einer homogenen Masse verarbeiten. Mit einem Teelöffel etwas von der Dattelmasse abstechen und diese dann zu kleinen Kugeln formen. Diese dann im Sesam wälzen.