By Admin

0

Linsensuppe mit Spätzle

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Linsensuppe mit Spätzle



Reicht für 5-6 Personen

2 Zwiebeln
100g Speck, gewürfelt
10g Schmalz
1200g Wasser
350g Belugalinsen
1 Lorbeerblatt
2 Möhren
1/4 kleinen Sellerie
1/2 Lauch
3 EL gekörnte Brühe 
4 Bockwürstchen
150g Spätzle
1 EL Zucker
3-4 EL Balsamico Bianco
Salz, Pfeffer
Bund Petersilie, gehackt

Im Thermomix
Wer mag gibt zuerst Möhren, Sellerie und Lauch in Stücken in den Mixtopf 6 Sek./Stufe 5 und füllt das Gemüse dann um. (Ich finde Gemüsewürfel hübscher)
Zwiebeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Speck und Schmalz zufügen und 5 Min./Varoma/Rückwärtslauf, Stufe 1 andünsten.
Wasser, Linsen und Lorbeerblatt dazugeben und 20 Min./100°C/Rückwärtslauf, Stufe 2 garen.
Lorbeerblatt aus der Suppe fischen.
Möhren, Sellerie und Lauch in feine Würfel schneiden und mit der Brühe zu den Linsen geben.
Würstchen in Scheiben schneiden und in den Varoma geben.
Varoma aufsetzen und weitere 7 Min./100°C/Rückwärtslauf, Stufe 2 garen.
In der Zwischenzeit Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Spätzle nach Packungsanweisung kochen. Spätzle abgießen und zurück in den Topf geben.
Die Bockwurstscheiben und die Linsensuppe ebenfalls zufügen, alles kräftig mit Zucker, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Ohne Thermomix
Zwiebeln in feine Würfel schneiden.
Schmalz in einem großen Topf auslassen und Zwiebeln und Speck darin andünsten.
Wasser, Linsen und Lorbeerblatt dazugeben und ca. 20 Minuten garen. Lorbeerblatt aus der Suppe fischen.
Möhren, Sellerie und Lauch in feine Würfel, Würstchen in Scheiben schneiden und mit der Brühe zu den Linsen geben und weitere 7 Minuten kochen.
In der Zwischenzeit Salzwasser in einem zweiten Topf zum Kochen bringen und die Spätzle nach Packungsanweisung kochen.
Spätzle abgießen, zu der Linsensuppe geben und alles kräftig mit Zucker, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

  • Ihr solltet die Suppe ziemlich zeitnah zubereiten, da die Nudeln und die Linsen noch quellen
  • das Rezept kann problemlos geteilt werden, die Kochzeiten bleiben gleich