By Admin

0

Marinierte Erdbeeren mit Zabaione

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Da ich jetzt wieder auf den Wochenmarkt gehen kann, habe ich bei meinem Obst- und Gemüsedealer wirklich sehr aromatische Erdbeeren kaufen können. Eigentlich hatte ich etwas anderes geplant aber dann waren die Erdbeeren so lecker, dass sie der Hauptdarsteller des Desserts sein sollten. Dann fiel mir ein, dass ich ja meine Küchenmaschine in letzter Zeit nicht genutzt habe und da wollte ich eigentlich eine Puddingcreme machen aber dann kam mir die Idee mit der Weincreme.

Wenn man keine kochende Küchenmaschine hat, kann man die Zabaione auch auf einem Wasserbad zubereiten. Dabei ist es wichtig, die Creme die ganze Zeit mit einem Schneebesen aufschlagen.

Zutaten :

:
250 g Erdbeeren
1 Bio-Zitrone
5 frische Eigelb
80 g Puderzucker
120 ml Pflaumenwein

Zubereitung :

:
4 kleine Erdbeeren beiseite legen, die restlichen putzen, waschen und halbieren. Die Schale von der Zitrone reiben und etwas Saft (ca. die Hälfte) auspressen. Beides zusammen mit einem Esslöffel Puderzucker zu den Erdbeeren geben und gut verrühren.

Die Eigelb mit dem Puderzucker in den Behälter der Küchenmaschine geben. Auf Stufe 6 für 2 Minuten rühren lassen. Jetzt die Geschwindigkeit beibehalten, 85°C einstellen und die Zabaione 10 Minuten aufschlagen lassen, dabei langsam den Pflaumenwein und den restlichen Zitronensaft zur Creme geben.