By Admin

0

Marzipanleckerchen

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Marzipanleckerchen

110g Zucker (ohne TM Puderzucker)
200g Marzipanrohmasse
100g Orangeat
Abrieb von 1/2 Bio-Orange
70g Mehl
1 Ei, M
Prise Salz
30 Oblaten
Kuvertüre
Deko

Im Thermomix
Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 8 pulverisieren
Das Marzipan in Stücken, zusammen mit dem Orangeat und dem Orangenabrieb zum Zucker geben und 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
Mehl, Ei und Salz zufügen und 2 Min./Teigstufe kneten.

Ohne Thermomix
Das Marzipan und Orangeat in ganz feine Würfel schneiden und mit dem Puderzucker und Orangenabrieb vermischen.
Mehl, Ei und Salz zufügen und zu einem glatten Teig kneten.

Den Backofen auf 160°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Oblaten darauf verteilen.
Mit feuchten Händen aus dem Teig 30 Kugeln formen, auf die Oblaten legen und leicht andrücken.
Die Marzipanleckerchen 25-30 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Kuvertüre schmelzen.
Die Marzipanleckerchen mit der Unterseite in die Glasur tauchen (geht gut mit einer Pellkartoffelgabel – einfach auf der Oblatenseite einstechen).
Nach Wunsch dekorieren.