By Admin

0

Mashed Potato Bowl

Categories : Einfache rezepte
Spread the love


Bei uns gibt es einen Imbiss, bei dem man so leckere Bowls, Smoothies und frische Salate bekommt. Gelegentlich habe ich mir da auch schon etwas zum Mittag geholt. Da ich gerade die Potato Bowls wirklich genial fand, dachte ich mir, dass ist doch mal genau das richtige für ein schnelles Abendessen. Ich hatte auch gar keine Probleme mir so eine Schale zurecht zu machen. Bei den

Zutaten :

ließ ich mich davon inspieren, was so in meiner Küche rumlag. 😉

Zutaten :

für 1 Portion:
1 handvoll Pfifferlinge
1 handvoll Kirschtomaten
etwas Lachzwiebelgrün
3 mittelgroße Kartoffeln
50 ml warme Milch
1 Teelöffel Butter
2 Esslöffel geriebenen Mozzarella
1 Ei
Salz, Pfeffer
Öl zum Anbraten

Zubereitung :

:
Die Pilze putzen und gründlich reinigen. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Lauchzwiebel in dünne Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln und in Salzwasser weich kochen.

Während die Kartoffeln garen, die Pfifferlinge in etwas Öl anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Pilze leicht angebraten sind, diese zur Seite schieben und daneben das Ei braten, dabei nicht so hohe Temperaturen verwenden. Auch das Ei mit Pfeffer und Salz würzen. 

Die gekochten Kartoffeln abgießen, dabei etwas Kochsud auffangen. Dann die Kartoffeln durch eine Presse drücken bzw. mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern. Die Milch unterrühren und eventuelle etwas Kochwasser, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Jetzt die Butter und den Mozzarella unterrühren. Mit Salz und etwas Muskatnuss abschmecken.

Den Kartoffelbrei in eine Schüssel füllen und die anderen

Zutaten :

darüber anrichten.