By Admin

0

Maultaschen

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Maultaschen mit Röstzwiebeln

ergibt ca. 26 Maultaschen

400g Mehl
4 Eier
1 TL Salz

2 Zwiebeln
15g Butter
300g Babyspinat
1 altbackenes Brötchen
1/2 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
250g Gehacktes 1/2 und 1/2
200g Bratwurstbrät
2 Eier, Größe L
Abrieb von 1/2 Zitrone
Salz, Pfeffer, Muskat

Bereitet frische Pasta nach diesem Rezept und walzt den Teig bis auf Stufe 7 aus

Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Butter dazugeben und die Zwiebeln 2 Min./100°C/Stufe 1 andünsten.
Den Spinat waschen, kurz trockenschütteln und mit der Restfeuchtigkeit zu den Zwiebeln geben. Mithilfe des Spatels 10 Sek./Stufe 6,5 zerkleinern und dann, ohne Messbecher, 4 Min./10°C/Stufe 3 dünsten.
Das Brötchen etwas zerrupfen, zum Spinat geben und 20 Sek./Stufe 6,5 zerkleinern.
Mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.
Schnittlauch und Petersilie etwas kleinschneiden und in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 6
Die restlichen

Zutaten :

in den Mixtopf geben und 2 Min./Teigstufe kneten.
Abschmecken und evtl noch mal nachwürzen.


Jeweils 3 EL Füllung pro Maultasche auf den Teig häufen und die Maultaschen 10 Minuten kochen.

Die Maultaschen in Rinderfleischbrühe servieren oder in Butter anbraten und mit Röstzwiebeln anrichten.