By Admin

0

Mediterraner Nudelsalat mit Fetakäse

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Als ich das Büfett geplant hatte, wollte ich eigentlich einen asiatisch angehauchten Glasnudelsalat zubereiten aber ich fand dann, dass der nicht so gut zu den anderen Leckereien passen würde.

Letztes Jahr hatte ich ja schon einen Nudelsalat mit Feta-Käse ausprobiert und weil der lecker war, probierte ich dieses Mal etwas in der Art. Eigentlich hätte hier bunter Paprika sehr gut gepasst, da ich den aber nicht essen kann, sind es eben bunte Toamten geworden.

Zutaten :

:
500 g kurze Nudeln (ich hatte Penne)
5 Esslöffel Olivenöl
5 Esslöffel Balsamico bianco (z. B. Mazzetti Condimento Bianco

)
Saft von 1 Limette
1 Knoblauchzehe (wenn man mag)
1 Teelöffel  mittelscharfer Senf
Agavendicksaft nach Geschmack
Salz, Pfeffer
1 Priese Cayennepfeffer
300 g bunte Tomaten
3-4 Lauchzwiebeln
200 g Kalamata Oliven
1 Packung Feta-Käse (ich hatte bulgarischen Schafsfeta)

Zubereitung :

:
Die Nudeln nach Packungsangaben in reichlich Salzwasser bissfest garen. Derweil das Dressing bereiten, dafür Olivenöl mit Essig, Limettensaft, Senf, Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer und Agavendicksaft nach Geschmack verrühren. Die Nudeln abgießen und warm mit dem Dressing vermischen.

Die Tomaten waschen und halbieren. Die Lauchzwiebeln putzen, gründlich waschen und in dünne Ringe schneiden. Beides mit den Oliven zu den Nudeln geben. Zum Schluss den Feta-Käse mit der Hand über den Salat krümeln und alles gut durchziehen lassen.