By Admin

0

Meine zuckerfreie Woche Tag 6

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Im Plan hätte heute ein Porridge gestanden aber das mag ich überhaupt nicht. Deshalb gab es die Frühstücksbowl, die eigentlich gestern auf dem Plan gestanden hat.

Da wir heute ins Freibad wollten, kam der Salat in eine Box und für den Durst zwischendurch hatte ich mir einen wirklich leckeren zuckerfreien Eistee. Für diesen hatte ich einfach bei einem meiner normalen Rezepte den Zucker durch Zylit ersetzt. Da ich nicht alleine ins Bad wollte, hatte ich noch zwei Portionen Salat mit. Während meine Freundinnen sich nachmittags ein Eis gönnten, gab es bei mir leckere Powerballs.

Frühstück

Frühstücks-Bowl

Zutaten :

:
150 g Naturjoghurt
1 Banane
1 Orange
100 g gemischte Beeren
25 g gehobelte Kokosnuss

Zubereitung :

:
Joghurt
in eine Schüssel füllen. Banane und Orange schälen und kleinschneiden.
Mit den Beeren über den Joghurt geben und mit der Kokosnuss bestreuen.

1. Snack

6 getrocknete Aprikosen, 1 kleine Hand voll Mandeln

Mittag

Gemischter griechischer Salat

Zutaten :

:
½ Gurke
1 Hand voll Kirschtomaten
½ Fenchelknolle
1 kleine rote Zwiebel
1 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel hellen Balsamico
2-3 Stängel Oregano
2-3 Stängel Basilikum
100 g Feta-Käse
5-6 Kalamata-Oliven

Zubereitung :


Die Gurke schälen, in dünne Scheiben hobeln und mit etwas Salz bestreuen. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Fenchelknolle gegebenenfalls putzen und dann in sehr dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
Olivenöl mit Balsamico, Salz und Pfeffer verrühren und mit dem Gemüse vermischen. Die Stiele der Kräuter entfernen und die Blätter in dünne Streifen scheiden, zum Salat geben. Den Feta-Käse über den Salat krümeln und die Oliven darüber verteilen.

2. Snack

2 Stück Zartbitterschokolade

Abendessen

Avocado-Lachs-Schnitte

Zutaten :

:
2 Scheiben Roggenbrot
½ Avocado
1 Teelöffel Zitronensaft
Pfeffer, Salz
2 Scheiben geräucherter Lachs
1 Hand voll Rucola
1 Teelöffel Olivenöl
1 Teelöffel heller Balsamico

Zubereitung :


Die Avocado aus der Schale lösen, das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Zitronensaft und etwas Pfeffer und Salz vermischen. Das Avocadomus auf die Brote streichen und jeweils mit einer Scheibe Lachs belegen.
Den Rucola waschen und trocken schleudern. Olivenöl, Balsamico, Pfeffer und Salz verrühren und mit dem Rucola vermischen. Zum Brot dazu essen.

3. Snack

Gemüse-Chips

Zutaten :

:
1 kleine Knolle rote Beete
1 Möhre
Meersalz

Zubereitung :


Die Beete und die Möhre schälen und in dünne Scheiben hobeln, etwas mit Küchenkrepp abtupfen, dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen (die Scheiben sollten sich nicht überlappen). Jetzt mit Salz bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 90° Umluft ca. 90 Minuten trocknen, dabei einen Holzlöffel in die Backofentür stecken.