By Admin

0

Mohn-Marzipan-Eis

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Mohn-Marzipan-Eis mit Rumtopf





Rezept für die Eismaschine


ergibt etwa 700g Eis

100g geriebenen Mohn, oder weniger
100g Marzipanrohmasse in Stücken..
300g Milch
100g Honig
1 TL Vanillezucker
200g Sahne
2 Eigelb
10g braunen Rum (kann, muss aber nicht)

Im Thermomix
Mohn, Marzipan, Milch, Honig und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 5 Min./80°C/Stufe 2 köcheln. Das Marzipan sollte jetzt aufgelöst sein.
Sahne, Eigelb und Rum zufügen und 10 Sek./Stufe 3 verrühren.

Ohne Thermomix
Die Milch in einem Topf erhitzen.
Mohn, Marzipan, Honig und Vanillezucker zugeben und unter Rühren kochen, bis sich das Marzipan aufgelöst hat.

* Eismaschine

Sahne, Eigelb und Rum zufügen und alles gut verrühren.

Die Eismasse mindestens 3 Stunden kühlen, dann für 30 Minuten in die Eismaschine geben.

  • das Mohn-Marzipan-Eis ist so lecker, da möchtet Ihr bestimmt gleich Nachschlag oder Ihr seid eine größere Runde? So eine kleine Eismaschine wie meine (siehe Foto) packt leider nicht die doppelte Menge. Trotzdem kein Problem. Bereitet ruhig die doppelte Menge zu. Füllt die Maschine mit der Hälfte der Masse und lasst sie 30 Minuten laufen. Nun gebt Ihr die Eismasse in eine Gefrierdose, gönnt dem Maschinchen eine Ruhezeit von 30 Minuten und arbeitet mit der restlichen Eismasse weiter. Das Mohn-Marzipan-Eis bleibt auch im Tiefkühler einigermaßen cremig. So könnt Ihr die zweite Schicht Eismasse auf die erste streichen und habt eine gute Menge
  • gut vorzubereiten, da das Eis auch über Tage nicht steinhart wird, sondern gut portionierbar bleibt
  • ihr könnt ruhig weniger Mohn nehmen, ich bin hier aber von Mohn-Junkies umgeben, die wollen es nicht anders
  • eine Eismaschine wollte ich mir immer schon mal anschaffen. Eigentlich eine “richtige” mit Kompressor (bin ja so’n bisschen Gerätegaga). Zum Probieren hab ich mir erst mal diese gegönnt und bin überraschend zufrieden. Sie ist zwar etwas laut, aber das Eis wird super.       Ich lagere meinen Eisbehälter im Tiefkülschrank. So ist er immer sofort einsetzbar und ich spare mir Platz im Küchenschrank. Lediglich für den Deckel musste ein Plätzchen gefunden werden.


Hinweis zu *Affiliatelink      Alle mit einem * versehenen Links in meinen Beiträgen, auf meinen Seiten oder auch in der Sidebar führen zu Amazon-Partnerlinks. Wenn Ihr über diesen Link etwas bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Euch ergeben sich dadurch keinerlei Nachteile und es ändert sich selbstverständlich auch nichts am Bestellvorgang.