By Admin

0

Mohnstollen mit Aprikosen

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Mohnstollen mit Aprikosen



Füllung
150g Aprikosen, getrocknet
50g Butter
50g Zucker
2 TL Zimt
1 Bio-Orange, Abrieb
100g gehackte Mandeln
250g Mohnback
2 Eier, M
2 TL Orangenlikör

Teig
500g Mehl
1 Päckchen Backpulver (ich hab mal das mit Safran genommen)
1 Päckchen Vanillezucker
Prise Salz
250g Quark
150g Butter
3 Eier

nach dem Backen

50g Butter
6 EL Puderzucker

Im Thermomix
Aprikosen in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.
Butter 2 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen.
Die restlichen

Zutaten :

für die Füllung dazugeben und 3 Min./Stufe 3 vermischen und umfüllen.
Die

Zutaten :

für den Teig in den Mixtopf geben und 3 Min./Teigstufe kneten.

Ohne Thermomix 
Aprikosen in Stücke schneiden.
Butter schmelzen, die restlichen

Zutaten :

für die Füllung dazugeben und alles gut vermischen.
In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Salz vermischen.
Die restlichen

Zutaten :

zufügen und mit dem Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten.

Den Backofen auf 200°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Backblech mit Backpapier belegen und die Stollenform fetten.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche lang ausrollen (ca. 30x70cm).
Die Füllung auf dem Teig verteilen.
Den Teig von der kurzen Seite her aufrollen und in die Stollenform geben.
Die Stollenform aufs Backblech setzen und den Mohnstollen 15 Minuten backen.
Hitze auf 175°C reduzieren und den Stollen weitere 45 Minuten backen.
Den Stollen etwas abkühlen lassen und aus der Form nehmen.
Butter schmelzen (mach ich immer im ausgeschalteten Backofen) und den Stollen erst mit der Butter bepinseln und dann mit Puderzucker bestreuen. Diesen Vorgang noch 2x wiederholen.

  • den Teig unbedingt so lang wie möglich ausrollen, damit die ganze Füllung passt
  • für diesen Stollen würde ich auf jedem Fall eine Stollenform benutzen, weil er sonst echt unförmig wird. Wer keine Stollenform hat, backt besser meinen Quarkstollen mit Cranberries

  * Hinweis zu *Affiliatelink     


 Alle mit einem * versehenen Links in meinen Beiträgen, auf meinen Seiten oder auch in der Sidebar führen zu Amazon-Partnerlinks. Wenn Ihr über diesen Link etwas bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. Für Euch ergeben sich dadurch keinerlei Nachteile und es ändert sich selbstverständlich auch nichts am Bestellvorgang.