By Admin

0

Mousse au chocolate (Schokocreme)

Categories : Einfache rezepte
Spread the love

Normalerweise ist eine gute Mousse au chocolate schon etwas aufwendiger. Aber ich muss ja bei der Rezeptauswahl immer berücksichtigen, mit wem ich kochen und wieviel Zeit wir haben. Die Idee hierfür hatte ich mal gefunden, als ich auf der Suche nach einer neuen Praline war. Ich hatte damals zuviel Ganache zubereitet und den Rest in ein Glas gefüllt. Beim späteren Wegnaschen war ich von der Konsistenz sehr positiv angetan.

Als Deko wollte ich Schokospäne zaubern und hatte deshalb eine kleine Marmorplatte dabei. Die ordentlich gekühlt und die Schokoröllchenproduktion konnte losgehen.

Zutaten :

:
100 g Zartbitterkuvertüre
350 ml Sahne
75 g Puderzucker
50 g Bitterschokolade

Zubereitung :

:
100 ml Sahne zum Kochen bringen über die gehackte Kuvertüre gießen und rühren, bis sich alles aufgelöst hat
(eventuell kurz über ein Wasserbad geben). Gut abkühlen lassen.

Die restliche Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und dann vorsichtig unter die Schokocreme rühren. Alles in Gläser füllen und in den Kühlschrank stellen.

Die Schokolade verflüssigen, auf eine gekühlte Mamorplatte gießen, erkalten lassen und mit einem Spachtel Röllchen abziehen. Die fertige Mousse damit dekorieren.